Kann CBD bei Schlafstörungen und Schlaflosigkeit helfen?

Der Wunsch nach erholsamem Schlaf? Was für die meisten selbstverständlich ist, kann andere um den Verstand bringen. Laut einer Studie der medizinischen Universität Wien mit 1.000 TeilnehmerInnen aus dem Jahr 2019 leidet knapp jeder Dritte an Störungen beim Einschlafen, jeder Zweite gab sogar an nachts nicht durchschlafen zu können. Die Gründe dafür können vielseitig sein. Zum einen Können Alltagssorgen, Stress, private Probleme oder der falsche Tagesrhythmus ausschlaggebend sein, zum anderen können aber auch diverse Krankheiten, Schmerzen oder Umweltbelastungen dazu führen, dass der Schlaf darunter leidet. Übermüdet der eigene Körper resultierenden daraus in weiterer Folge Schlafstörungen. So greifen Menschen oftmals zu herkömmlichen Schlafmitteln die oftmals mehr schaden als helfen, da die Wirkung mit einigen Nebenwirkungen einhergeht - dies geht bereits aus vielen Studien hervor.

Ab wann spricht man von einer Schlafstörung?

Bei gestörtem Schlaf, auch Insomnie genannt, handelt es sich um eine anhaltende Krankheit. Diese wird ab einer drei Monate andauernden Schlafstörung diagnostiziert, bei der man mindestens drei Mal pro Woche Probleme beim Ein- oder Durchschlafen hat. Betroffene Menschen plagen Abends im Bett oftmals Gedanken über die Schlafstörung. „Ich muss sofort einschlafen, sonst bin ich morgen nicht leistungsfähig“. Wenn der darauffolgende Tag aufgrund des Schlafmangels mit Einschränkungen in Verbindung mit Müdigkeit versehen ist und die Gedanken weiter kreisen, „ich bin nicht fit aufgrund des fehlenden Schlafes“, kann so schnell ein Teufelskreis entstehen.

Hilft CBD beim Einschlafen?

Eine der häufigsten genannten Ursachen von Schlafstörungen ist der tägliche Stress, welcher unser Leben und unsere Schlafgewohnheiten stark beeinflusst. Dieser wirkt sich mit der Zeit enorm auf die Schlafintensität aus. Dieser wird unruhiger, nächtliches Erwachen oder Aufschrecken sind typisch, ebenso wie Alpträume oder unruhiges hin und her wälzen. CBD kann helfen dem Konsumenten unter der Einnahme der richtigen Dosis beim Entspannen helfen.

Wie wirkt CBD-Öl?

Man sagt Cannabidiol unzählige Wechselwirkungen mit den Körpereigenen Systemen nach, aufgrund dessen werden immer mehr Menschen darauf aufmerksam. Da der menschliche Körper über Cannabinoid-Rezeptoren im Nerven-, Immun-, Verdauungs- sowie Fortpflanzungssystem verfügt, ist er besonders empfänglich für diese. Die vom Körper selbst hergestellten Endocannabinoide zum Beispiel docken an den selben Rezeptoren an. Die Cannabinoide unterstützen bei Orientierung, Sinneswahrnehmung sowie bei der Feinmotorik und verhelfen zu muskulärer Entspannung.

CBD (Cannabidiol)

CBD wird als Öl aus Blättern und Blüten von Hanf extrahiert. Konträr zu THC verfügt CBD keine psychoaktiven Wirkungen, so bleiben berauschende Effekte aus. Als eines von insgesamt 70 Cannabinoiden der Marihuana Pflanze wirkt es auf den menschlichen Körper und kann dessen eigene Funktionen so ergänzen und verstärken

Unsere CBD-Öle enthalten :

  • Natürliches CBD & CBDa (Vollspektrum CBD)
  • Omega-3- & Omega-6-Fettsäuren
  • Zahlreiche Vitamine, z. B. Vitamin B1, Vitamin E etc.
  • Mineralstoffe: Eisen, Kalium, Kalzium, Mangan, Magnesium, Natrium, Phosphor & Zink (Natürlich in der Pflanze enthalten)
  • Chlorophyll
  • THC

CBD für langfristig besseren Schlaf

CBD-Öl ist kein akutes Mittel, diverse Studien zeigen, dass die Wirkung erst nach ein paar Wochen messbar ist, dafür aber nachhaltig anhält. So ist CBD laut jüngsten Studien in der Lage, den Körper in einen Zustand der Entspannung zu versetzten. In Verwendung kann das Cannabidiol die Muskeln entspannen.

Das richtige CBD-Öl für dich

Es gibt zahlreiche Erzeugnisse von verschiedensten Anbietern, die es schwer machen einen Überblick zu bekommen. Da die Herstellung von CBD-Ölen äußerst komplex ist und neben hohem Arbeitsaufwand auch technisches Know-How sowie Präzision erfordert, sind qualitative CBD-Produkte nicht unbedingt günstig. Mitbewerber, die mit niedrigen Preisen locken, sollten grundsätzlich genauer geprüft werden. Es sollte auf jeden Fall auch kritisch hinterfragt werden, welches CBD-Produkt das richtige für einen selbst ist, da verschiedene Konzentrationen und Zusammensetzungen für verschiedene Anwendungsbereiche gedacht sind. Bei uns wirst du auf jeden Fall fündig, da wir über ein fein selektiertes Produktportfolio verfügen. Natürlich liegt uns auch ein entspannter Schlaf besonders am Herzen.

Qualitätsmerkmale bei CBD-Produkten

Folgende Merkmale sollten die benutzten CBD-Erzeugnisse in jedem Falle erfüllen:

  • Biologischer Anbau
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Frei von Pestiziden
  • Aufzucht der Pflanzen in der EU
  • Herstellung der Produkte in der EU
  • Zertifizierung
  • Regelmäßige Labortestungen der Produkte

Du willst über unsere CBD-Produkte informiert bleiben? Immer up-to-date mit unserem Newsletter

FAQ:

Ja, CBD ist sowohl bei Einschlaf- als auch bei Durchschlafstörungen geeignet und lindert so auch das Leiden, dass mit vielen Krankheiten und deren Symptomen einher geht.
CBD hat eine entspannende Wirkung, macht müde und hilft so in weiterer Folge beim einschlafen
Eine Schlafstörung, auch Insomnie genannt ist ein über wenigstens 3 Monate anhaltender Zustand bei dem man mindestens drei Mal pro Woche nicht ein- oder durchschlafen kann
CBD-Öl wird als Extrakt aus der Hanfpflanze gewonnen
  • natürliches CBD & CBDa
  • Omega-3 & Omega-6-Fettsäuren
  • Mineralstoffe
  • Chlorophyll
  • THC
Ja, die langfristige Einnahme erzielt die optimale Wirkung und kann so beim schlafen helfen
In unserem Onlineshop haben wir die passenden Produkte für dich
  • Biologischer Anbau
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Frei von Pestiziden
  • Aufzucht der Pflanzen in der EU
  • Herstellung der Produkte in der EU
  • Zertifizierung
  • Regelmäßige Labortestungen der Produkte

Haftungsausschluss